BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erasmus Projekt

Vom 07.05.2022 bis zum 14.05.2022 fahren einige Schüler und Schülerinnen aus dem 9.JG im Rahmen des Erasmus+ Projektes zu unserer Partnerschule nach Morón de la Frontera.

Im Rahmen des europäischen Schüleraustauschprograms ERASMUS PLUS haben 11 SchülerInnen der Leonardo da Vinci Gesamtschule Potsdam mit 11 SchülerInnen der Salesianos Schule in Morón de la Frontera in Spanien im Schuljahr 2021/2022 ein Projekt mit dem Namen: a clean world realisiert.

Dabei haben die SchülerInnen in Eigenregie überlegt, was man als SchülerIn dazu beitragen kann, unsere Welt sauberer zu halten. Darauf hin haben die SchülerInnen in Potsdam in Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt Potsdam ein Medienprojekt ins Leben gerufen und haben als Abschluss dieses Projektteiles eine Nachrichtensendung zum Thema Müllvermeidung erstellt. Dazu haben die SchülerInnen Kurzvideos zur Mülltrennung gedreht und aus den Beiträgen eine Nachrichtensendung erstellt.

In Spanien lag das Hauptaugenmerk auch auf der Vermeidung von Müll. Die spanischen und deutschen SchülerInnen haben dazu an einem Vormittag in einem vorgegebenen Wohngebiet Müll auf der Straße gesammelt, sortiert, fotografisch dokumentiert und in Powerpoint Präsentationen thematisiert. Des weiteren haben die SchülerInnen eine ortsansässige Firma der Olivenverarbeitung besucht, die bereits seit Jahren ihre Produktion unter dem Konzept der Nachhaltigkeit umgestellt hat.

Abschließend wurde in Zusammenarbeit mit dem Schulradio der spanischen Schule Salesianos ein Podcast erarbeitet, in dem die Erlebnisse innerhalb des Projektes besprochen wurden.

 

Zusammenfassend haben die SchülerInnen durch das Projekt gelernt, wie unterschiedlich das Thema Mülltrennung innerhalb Europas gehandhabt wird und sind zur Erkenntnis gelangt, dass es innerhalb Europas aber auch privat in jedem Haushalt noch viele Möglichkeiten gibt, Müll zu vermeiden bzw. zu trennen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 07. Mai 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelle Hinweise

Stand 03.05.2022